Unser Konzept ist einfach

Wir wollen für Sie da sein.

Um den Jahreswechsel 2014/2015 reifte in der Leiterin des Zentrums für Ganzheitsmedizin und Prävention, der Fachärztin für Allgemeinmedizin Frau Claudia Buntrock, die Idee, das schöne Gutshaus Zachow durch den Aufbau der Seniorentagesstätte Zachow (SETAZA) zu erweitern.


Sie kennen das Gutshaus Zachow vielleicht noch als ehemaliges Müttererholungsheim "Clara Zetkin" oder als bis 2005 genutztes Pflegeheim.

Seit 2006 beraten wir Sie nun zu so wichtigen Themen wie z.B. gesunde Lebensweise und Ernährung, aber auch zu Themen wie Stressbewältigung und Entspannung, Bewegung und Sport um ein angenehmes Maß an Wohlbefinden zu behalten.

Wir werden immer älter und damit wächst in uns allen der Wunsch, nicht nur dem Leben mehr Jahre, sondern den Jahren auch mehr Leben zu geben.

Das ist unser erklärtes Ziel: Wir wollen für Sie da sein im goldenen Herbst Ihres Lebens aus innerer sozialer und ethischer Überzeugung.

Für die Angehörigen pflegebedürftiger Menschen wollen wir Erleichterung im Alltag schaffen und den Senioren bietet unsere Tagespflege Abwechslung durch kulturelle und therapeutische Angebote. Viele ältere Menschen möchten trotz Pflegebedürftigkeit in ihrer gewohnten Umgebung weiterleben. Hier kann das Angebot der Tagespflege für Senioren eine Hilfe sein. Gemeinsame Mahlzeiten, Ausflüge und therapeutische sowie kulturelle Angebote gestalten den Tagesablauf. In freundlicher Atmosphäre verbringen Senioren in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter den Tag, um am Abend wieder zu Hause bei ihrem Lebenspartner, bei Nachbarn und Freunden zu sein. Gleichzeitig entlastet der Besuch der Tagespflege die pflegenden Angehörigen oder ermöglicht es ihnen, den Beruf weiterhin auszuüben.

Wir stellen Ihnen auf dieser Website die SETAZA (=SEniorenTAgesstätte ZAchow), unser Team und natürlich unser Leistungsspektrum vor und würden uns freuen, Sie zu unseren zufriedenen Gästen zu zählen.