Unser Team

  • Frau Dipl.-Med. Claudia Buntrock, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Gesellschafterin
  • Frau Monique Vernaleken, Medizinische Fachangestellte und Geschäftsführerin
  • Frau Astrid Zilm, PDL
  • Frau Nicole Renner, stellv. PDL
  • Frau Sandra Lingstädt, Altenpflegerin
  • Frau Jessica Rosenau, Altenpflegerin
  • Frau Franziska Polak, Altenpflegerin
  • Frau Beate Vernaleken, Betreuerin
  • Frau Astrid Clasen, Betreuerin                                        
  • Frau Stephanie Lorenz, Hauswirtschafterin
  • Herr Bernd Vienhus und Herr Detlef Horn, Kraftfahrer

Unterstützung der Selbstständigkeit

Sie können an der Vorbereitung der Mahlzeiten mitwirken, wir lesen aus der Tageszeitung vor, üben mit Ihnen Bewegungen, trainieren Ihr Gedächtnis und geben aktivierende Hilfestellungen rund um das „normale“ Leben.

Kleine Höhepunkte sind Ausflüge und Spaziergänge in die nähere Umgebung und jahreszeitliche Feste. Bei schönem Wetter nutzen wir unsere Terrasse, den Park und können uns im Wirtschaftsgarten betätigen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Einzelgespräche (Biografiearbeit)
  • Unterstützung bei der Körperpflege und Ernährung
  • Medizinisch-pflegerische Versorgung
  • Beschäftigungen in der Gruppe: Zeitungsrunde, Singen, Gesellschaftsspiele, Gedächtnisübungen, Handarbeiten, Basteln, Gymnastik, usw.
  • Übung von Alltagsaktivitäten, z. B. hauswirtschaftliche Verrichtungen
  • Jahreszeitliche Feste
  • Ausflüge und Spaziergänge
  • Gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken)
  • Beratung und Anleitung von pflegenden Angehörigen

Fahrdienst

Wir holen unsere Gäste – auch Rollstuhlfahrer – morgens mit einem kooperierenden Fahrdienst von zu Hause ab und bringen sie nachmittags wieder in ihre Wohnung zurück.  

Warum nach Zachow?

Zachow ist vielen von Ihnen bekannt als Müttererholungsheim. Vielleicht waren Sie oder eine Bekannte/Verwandte selber in den Jahren von 1953 bis 1989 hier? Es ist über die Bundesstraße B321 gut von Parchim und dem Amt Eldenburg-Lübz aber auch aus der Prignitz erreichbar.

Und: Sie finden hier durch die Arztpraxis für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde und Akupunktur natürlich ganz spezielle Angebote für Ihre Gesunderhaltung.

Lassen Sie sich von uns beraten und erleben Sie einen Probetag bei uns.

Historisches

1908
Gutshaus Zachow wird erbaut.

1913
Das Anwesen wird verkauft an den Landwirt Siegfried Schatz.

1914
fällt Siegfried Schatz im 1.Weltkrieg und wird in der Schatzkuhle beigesetzt.

Bis 1945
sind die Erben von Siegfried Schatz in Zachow, zunächst bis zu seinem Tode sein Vater Geh.Rat Prof. Dr. Schatz, danach sein Sohn Dr. Roland Schatz und seine Tochter Frau Prof. Höhne und ihre Familie. Das Gut wurde verpachtet. Letzter Pächter ist Familie Lenz.

1945
Umsiedlerfamilien erhalten im Gutshaus Unterkunft.

08.03.1952
Begründung des Schwangerenerholungsheimes "Clara Zetkin"

Bis 14.02.1954
wurden 74 Kinder im Gutshaus geboren.

1991
Übernahme des Anwesens durch die Diozöse Parchim.

2000
Übernahme durch das Kloster Dobbertin und Nutzung als Altenpflegeheim.

2006
Neuer Eigentümer ist Frau Claudia Buntrock.
Weitestgehende Wiederherstellung und Einrichtung der Räume im Jugendstil sowie Eröffnung als Zentrum für Prävention und Ganzheitsmedizin.
Eröffnung der Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde und Akupunktur

2009
Beginn der Fassadensanierung
Eröffnung der oberen Etage mit fünf Doppelzimmern für Gesundheits(k)urlauber
Aufnahme der kassenärztlichen Tätigkeit der Abteilung Allgemeinmedizin.

Ausblick

Nach der Eröffnung unserer Seniorentagesstätte Zachow SETAZA am 15. September 2015 planen wir nun die neue Stallung für Hühner und Kaninchen. So haben wir bald nicht nur frische Eier, sondern auch Tiere zum anfassen und streicheln und Sie erleben vielleicht sogar Erinnerungen an die eigene Wirtschaft.
Den umzäunten Park mit seinen Ruhemöglichkeiten und Spaziergelegenheiten wollen wir durch Erlebnisgärten und eine Minigolfanlage erweitern.

So kann es im kommenden Frühjahr schöne Bewegungsspiele geben.